T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Kartenkunde

Das gesamte Kartenmaterial auf dieser Seite mit freundlicher Genehmigung des
Bayrischen Landesvermessungsamtes externer Link. Öffnet in neuem Fenster (Karte UK L7 Chiemsee).

Beispielkarte: Kartenausschnitt UK L7 Chiemsee
Anhand dieser Beispielkarte wird hier auf die Merkmale einer Topographischen Karte eingegangen. Wichtig ist, das grundsätzlich die Formen der Zeichen überall gleich sind, aber die Farben bei jedem Hersteller (Alpenverein, Landesvermessungsamt, uva.) variieren können.

Kartenausschnitt UK L7 Chiemsee

Kartenausschnitt UK L7 Chiemsee

[1] Bundesstrasse
Hauptverbingdung zwischen den Dörfern und kleinen Städten. Diese sind gut ausgebaut und meist stark befahren.

[2] Kleine Bundesstrasse
Etwas schmaler ausgebaut als [1] und nicht so stark befahren. Allerdings kann der Zustand auch etwas zu wünschen übrig lassen.

[3] Kleine Ortschaft
Mit jeweils einem kleinen Rechteck oder Quadrat für die Häuser. Je kleiner sie ist, desto kleiner wird auch der Ortsname geschrieben.

[4] Grosse Ortschaft
Analog zu [3] nur grösser. Wenn der Ortsname unterstrichen ist, ist es die Landes- oder Bundeshauptstadt.

[5] See
Hier ein See mit 'Höhenlinien'. Es wird nie die Tiefe gemessen sondern die Höhe relativ zum Meeresspiegel. In blauer Schrift steht der durchschnittliche Wasserpegel, in schwarz mit Messpunkt der tiefste Punkt des Sees.

[6] UTM-Gitter
Das UTM-Gitter ist die rote Einteilung der Karte in Quadrate von einem Kilometer Kantenlänge. Dieses von den Amerikanern eingeführte System und weltweit vom Militär genutzt wird häufig auch GPS-Koordinatensystem genannt, wobei das eine mit dem anderen an sich nichts zu tun hat. Dennoch findet sich dieses System auf den meisten neueren Karten. Die roten Zahlen sind hierbei die Kennzahlen.

[7] Wege / Naturschutzgebiet
Einfache Striche sind Fuss- und Radwege und nicht mit dem Auto befahrbar. Rot überlagert bedeutet gekennzeichneter Wanderweg (hier mit Kennung 'KK'), grün überlagert sind hier die Radwege. Mit 'NSG' werden Naturschutzgebiete gekennzeichnet. Ihre Grenzen sind die dicken, durchsichtigen grünen linien.

[8] Nadelwald
Grüne abgegrenzte Flächen mit dem spitzen Nadelwaldsymbol.

[9] Sumpfgebiet mit Mischwald
Grüne abgegrenzte Flächen mit horizontalen Strichen für den Sumpf und den abwechselnden spitzen Nadelwaldsymbolen, runden Laubwaldsymbolen für den Mischwald.

 

Weiterführende Literatur

Karte Kompass GPS

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas