T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Wissenswertes - The 7 Summits

Die 9 höchsten Gipfel aller 7 Kontinente

Viele Bergsteiger haben sich den Wunsch erfüllt auf dem höchsten Gipfel jeden Kontinents zu stehen. Dabei waren nicht nur Profibergsteiger erfolgreich.

Die sieben hier angegebenen Gipfel entsprechen der derzeit gängigen Version der 'Seven Summits'. Es gibt eine alternative zählweise, in der der Elbrus zu Asien gezählt wird. Dann gehört der Mont Blanc als höchster Punkt in Europa in die Liste.

Asien: Mount Everest / Chomolungma

Höhe: 8850m
Koordinaten: 27 59' 17'' N, 86 55' 31'' O
Erstbesteigung: 1953, Sir Edmund Hillary und Tensing Norgay
Wikipedia-Artikel zum Mount Everest externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Südamerika: Cerro Aconcagua

Höhe: 6960m
Koordinaten: 32 39' 12'' S, 70 0' 42'' W
Erstbesteigung: 1897, Mathias Zurbriggen
Tourenbeschreibung
Wikipedia-Artikel zum Aconcagua externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Nordamerika: Mount McKinley / Denali

Höhe: 6194m
Koordinaten: 63 5' 10'' N, 151 1' 46'' W
Erstbesteigung: 1931, H. Stuck, W. Harper, H. Karstens und R. T. Null
Wikipedia-Artikel zum Mount McKinley externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Afrika: Kibo (Kilimanjaro-Massiv)

Höhe: 5895m
Koordinaten: 3 3' 54'' S, 37 21' 33'' O
Erstbesteigung: 1889, H. Meyer und L. Purtscheller
Wikipedia-Artikel zum Kibo externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Europa (1/2): Mount Elbrus / Gora Elbrus

Hinweis: inkl. Uralgebirge als Grenze zu Asien
Höhe: 5642m
Koordinaten: 43 21' 18'' N, 42 26' 21'' O
Erstbesteigung: 1868, D. Freshfield, A. Moore, C. Tucker und F. Devouassoud
(Die Bezwingung des Ostgipfel mit 5621m gilt allgemein als Erstbesteigung)
Wikipedia-Artikel zum Elbrus externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Europa (2/2): Mont Blanc

Hinweis: Die Eurasiche Granze verläuft westlich vom Uralgebirge
Höhe: 4810m
Koordinaten: 45 49' 57'' N, 6 51' 52'' OE
rstbesteigung: 1786, J. Balmat und M. Paccard
Tourenbeschreibung
Wikipedia-Artikel zum Mont Blanc externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Antarktis: Mount Vinson / Vinson Massiv

Höhe: 4897m
Koordinaten: 78 34' 59'' S, 85 24' 59'' W
Erstbesteigung: 1966, B. Corbet, J. Evans, W. Long und P. Schoening
Wikipedia-Artikel zum Mount Vinson externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Ozeanien (1/2): Carstensz Pyramide / Puncak Jaya

Hinweis: Ozeanien mit Australien
Höhe: 4884m
Koordinaten: 4 5' 0'' S, 137 11' 0'' O
Erstbesteigung: 1962, H. Harrer, P. Temple, R. Kippax, A. Huizenga
Wikipedia-Artikel zur Carstensz Pyramide externer Link. Öffnet in neuem Fenster

Ozeanien (2/2): Mount Kosciuszko

Hinweis: nur Australien
Höhe: 2228m
Koordinaten: 36 27' 0'' S, 148 16' 0'' O
Erstbesteigung: 1840, P. Strzelecki
Wikipedia-Artikel zum Mount Kosciuszko externer Link. Öffnet in neuem Fenster

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas