T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Expedition zum Cerro Aconcagua (8/14)

1. Übersicht
2. Daten und Fakten
3. Routenbeschreibung
4. Mendoza (700m)
5. Genemigung beantragen
6. Puente del Inca (2725m)
7. Camp Confluencia (3368m)
8. Plaza de Mulas (4260m)
9. Akklimatisation (4910m)
10. Camp Canada (4910m)
11. Nido de Condores (5559m)
12. Abstieg
13. Erholung in Mendoza (700m)
14. Photos und Packliste

 

Plaza de Mulas (4260m)

Tag 6

Horcones TalNach endlos langen 9 Stunden Aufstieg mit vielen Gegenanstiegen sind die 1200hm zum Basislager geschafft.

brücke stahlträgerKurz vor dem letzten Anstieg wurde es mit einer improvisierten Brücke spannend.

Refugio 'Hotel' Plaza de Mulas Letztlich sind wir aber gut im Refugio 'Hotel' Plaza de Mulas angekommen. Selbst warme Duschen gibt es gegen ein Entgelt von 10 USD. Allerdings gibt es im gesamten Gebäude keine Heizung. Es hat sich bewährt die Zimmer zu nehmen: neben den bequemen Betten hören wir nur bei starken Böhen Windgeräusche, nicht wie im Zelt. Des Weiteren wurden wir zu zweit in Vierbettzimmer einquartiert, so dass wir genug Platz für all unsere Ausrüstung haben.

Tag 7

BasislagerAm nächsten Tag ist ein Ruhetag angesagt. Wir gehen ins Basislager rüber - es sind immerhin 30 Minuten Fußmarsch. Dort lernen wir die drei anderen kennen, die eine verlängerte Akklimatisation durchführen. Da einer gar nicht erst in Mendoza aufgetaucht ist, hatten wir nun eine Gruppenstärke von neun. Es sind ein Holländisches Paar und ein Kanadier. Der Kanadier ist der einzige außer mir, der seinen Rucksack selber hoch trägt. Alle anderen werden persönliche Träger nutzen. Eine gute Nachricht erfahren wir im Camp: die beiden Franzosen haben grünes Licht für einen weiteren Aufstieg bekommen und sind bereits auf dem Weg. Am Abend erreichen sie das Hotel und sind wie wir am Vortag erschöpft. Am kommenden Tag werden sie daher nicht mit uns zur Akklimatisation zum Camp Canada aufbrechen.

 

Weiterlesen...

1. Übersicht
2. Daten und Fakten
3. Routenbeschreibung
4. Mendoza (700m)
5. Genemigung beantragen
6. Puente del Inca (2725m)
7. Camp Confluencia (3368m)
8. Plaza de Mulas (4260m)
9. Akklimatisation (4910m)
10. Camp Canada (4910m)
11. Nido de Condores (5559m)
12. Abstieg
13. Erholung in Mendoza (700m)
14. Photos und Packliste

 

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas m4itm