T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Touren - Werdenfelser Land

Deutschlands höchter Berg residiert inmitten vieler unbeachteter Gipfel, was durchaus angenehm ist. Da wäre zum Beispiel der Daniel, hoch, eine weite Sicht und man hat seine Ruhe. Auf der Zugspitze hingegen, wimmelt es nur von Touristen, so dass es jedem ernsthaften Bergsteiger vor ihr grausst... Schade eigentlich, da die Tour doch an sich ein schöne ist. 
 

Das Wettersteingebirge vom Innsbrucker Klettersteig aus gesehen
Das Wettersteingebirge vom Innsbrucker Klettersteig aus gesehen
 

LandBergHöheHöhenmeterKonditionTechnikPhotoKarte
Zugspitze2962m2204hmhochBT3 Kartenmaterial
Jubiläumsgrat2962m342hmhochBT3 Kartenmaterial
Hohe Munde2662m1490hmhochBT3  
Alpspitze2620m1862hmhochBT3Photos zu dieser TourKartenmaterial
Alpspitz-Ferrata Klettersteig2620m470hmleichtKSPhotos zu dieser TourKartenmaterial
Daniel und Upsspitze2340m1336hmmittelBT2Photos zu dieser TourKartenmaterial
Kreuzspitze2185m1103hmmittelBT1 Kartenmaterial
Krottenkopf2086m1429hmmittelBT2Photos zu dieser TourKartenmaterial
Kramerspitz1985m1290hmmittelBT2  
Tegelberg1879m1024hmmittelBT2Photos zu dieser Tour 
Wank1774m1024hmmittelBT1  
Ettaler Mandl und Laber1686m849hmmittelBT1Photos zu dieser TourKartenmaterial
Frauenwasserl Klettergebiet0m0hm4+/7K  

 

Interaktive Karte

 

Wetter

 

Schwierigkeitsgrade

BT3: Anspruchsvolle Bergtour. Alpine Erfahrung erforderlich. Es sind meist zusätzliche Sicherungsmittel und Ausrüstung erforderlich (z.B vollständige Eisgeräte oder Klettersteigsets). Evtl. kaum marklierte Wege.

BT2: Bergtour. Meist abseits befestigter Wege. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit muss generell vorhanden sein.

BT1: Leichte Bergtour. Meist gute Wege. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sollte aber generell vorhanden sein.

KS: Klettersteig. Es muss ein vollständiges Klettersteigset vorhanden sein und die theoretischen Grundlange beherrscht werden.

K: Hier geht es nur ums Klettern. Zustiege sind hier nur Mittel zum Zweck. Hier die Grundlagen für sicheres Klettern.

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas m4itm