T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Ettaler Mandl und Laber (1686m)

 

Leichte Bergtour mit 849 Höhenmeter
Konditionelle Anforderungen: mittel 

Photo: Ettaler Mandl und Laber (1686m)

 

Tourenbeschreibung

   Wegbeschreibung und Wegpunkte
Aufstieg (3 Std): Ettal (Wanderparkplatz) weiter nach Tiefentalgraben weiter nach Tiefentalhütte weiter nach Ettaler Mandl weiter nach Laberjoch
Abstieg (2 Std): Soilensee weiter nach Tiefentalhütte weiter nach Tiefentalgraben weiter nach Ettal

   Tourenbeschreibung
Eine einfache Tour. Die Aufstufung zur Bergtour folgt nur durch den Aufstieg des Ettaler Mandls. Wenn man diesen Weglässt (wäre Schade), ist es einfaches Bergwandern. Der Gipfelanstieg ist kurz und steil aber mit Drahtseilen gesichert. Schwindelfreiheit und absolute Trittsicherheit braucht man auf jeden Fall. Für unerfahrere auf jeden Fall ein Klettersteigset mitnehmen, da die Schlüsselstelle senkrecht und im Frühling/Herbst stark vereist ist!

   Hütten
Laber-Gipfelgaststätte  1686m  (Privat)
Keine Übernachtungsmöglichkeit
ganzjährig geöffnet
Tel: +49-8822-4770

   Übersichtskarte der Region
BLVA: UK L31 Werdenfelser Land (1:50.000) ISBN 3-86038-509-7

 

Photos

   Photos zu dieser Tour: alle Photos ansehen

Der stark vereiste Weg - war ja auch Dezember ;-)Der Blick zum LaberDas Wettersteinmassiv im Hintergrund, rechts der KramerspitzHinter der Felswand sieht man den KrottenkopfBlick Richtung Osten

Panoramaphoto

 

Interaktive Karte

 

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW
Routenplaner aufrufen (ViaMichelin.de) externer Link. Öffnet in neuem Fenster
Am Ende der A95 von München nach Garmisch-Partenkirchen biegt man in Oberau nahc Oberammergau ab. Auf halben Weg erreicht man Ettal. Dort parkt man vor dem Kloster (von Osten her kommend) rechts am Ende der Straße.

   Anfahrt mit dem Zug
Mit der Bahn über Weilheim nach Oberammergau. Der Aufstieg ist auch von dort möglich. Erst zur Talstation der Laberbahn, dann direkt auf den Laber aufsteigen. Das Ettaler Mandl wird dann als zweiter Gipfel bestiegen.

 

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas m4itm