T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Loipe: Rottach-Egern (984m)

 

Skitour mit 50 Höhenmeter
Konditionelle Anforderungen: leicht 

 

Tourenbeschreibung

   Tourenbeschreibung
Eine kleine (7 Km) aber dafür ziemlich schneesichere Loipe. Wenn es die Schneeverhältnisse zulassen, kann in Rottach-Egern gestartet werden (18,5 Km) und man spart sich die 2 EUR Maut (2007) bis zur Moni-Alm. Da diese Loipe allerdings mehrheitlich von Skatern benutzt wird, die leider auch über die Spurrillen fahren, ist die klassische Loipe bereits nach kurzer Zeit in einem recht schlechten Zustand. Da die Loipe viele Steigungen und Abfahrten bietet sind für klassische Läufer eine stabile Knöchelmuskulatur und ein Erfahrung im Abfahren ohne Spurrillen nötig. Ansonsten eine schöne und sehr abwechslungsreiche Loipe.

 

Interaktive Karte

 

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW
Routenplaner aufrufen (ViaMichelin.de) externer Link. Öffnet in neuem Fenster
Von der A8 in Holzkircehn abfahren und in Richtung Tegernsee fahren. Nach Tegernsee in Rottach-Egern der Beschilderungen nach Valepp/Enterrottach (links der Hauptstraße) folgen. Der Straße und der Mautstraße folgen. An der Moni Alm vorbei bis wenige Hundert Meter rechts eine kleine Holzhütte mit Parkplatz erscheint.

   Anfahrt mit dem Bus
Der RVO Bus 9556 fährt ab Tergernsee oder Rottach-Ergern im Winter bis zur Moni-Alm. MAn kann ihn z.B. mit der Bayerischen Oberlandbahn (BOB) oder dem RVO Bus 9551 aus München erreichen.

 

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas