T-Shirts!

iPhone/iPad Apps
aus eigener Entwicklung

GPS memo - Tool für unterwegs Avalanche - Risikobewertung für Lawinen
me is here - Photos mit Informationen an Sun & Moon - Sonnenstandsrechner

mehr Apps

Gro▀venediger (3667m)

 

Hochtour (F) mit 2155 Höhenmeter
Konditionelle Anforderungen: hoch 

Photo: Gro▀venediger (3667m)

 

Höhenprofil

Höhenprofil: Gro▀venediger (3667m)

 

Tourenbeschreibung

   Wegbeschreibung und Wegpunkte
Aufstieg (5 Std + 4½ Std): Matreiner Tauernhaus weiter nach Venedigerhaus weiter nach Alte Prager Hütte weiter nach Neue Prager Hütte (Übernachtung) weiter nach Keesböden weiter nach Gro▀venediger
Abstieg (5 Std): wie Aufstieg

   Tourenbeschreibung
Wahrscheinlich die schönste Glechtertour der Ostalpen. Man kann diese Tour auch mit einer weiteren Übernachtung am Venedigerhaus (beim Aufstieg) oder an der neuen Prager Hütte (beim Absteig) entzerren. Der Gipfelbereich ist starker Verwitterung ausgesetzt und kann nicht immer und schon gar nicht gefahrlos betreten werden. Gletscherspalten sind dort stark ausgeprägt (aber auch auf dem Gletscher!)
Zum Höhenprofil: die ersten 6,2km Weg sind verkürzt dargestellt, da sie gleichmässig 200hm überwinden. 4km vom Start befindet sich dann das Venedigerhaus. 2,2km weiter beginnt der richtige Anstieg zu den Hütten und Richtung Gipfel.

   Hütten
Neue Prager Hütte  2796m  (DAV Sektion Oberland)
Schlafplätze: 62 Zimmer, 36 Matrazenlager
Ende Juni bis Ende September bewirtschaftet
Tel: +43-4875-8840
Offener Winterraum mit 14 Plätzen
Alte Prager Hütte  2489m  (DAV Sektion Oberland)
Keine Übernachtungsmöglichkeit
Ende Juni bis Ende September bewirtschaftet
Tel: +43-664-4228500
Venedigerhaus  1691m  (Privat)
Schlafplätze: 24 Zimmer, 8 Matrazenlager
Mitte Mai bis Ende Oktober bewirtschaftet
Tel: +43-4875-8820

   Karten und Tourenführer
AV-Karte: Venedigergruppe 1:25.000

 

Photos

   Photos zu dieser Tour: alle Photos ansehen

Der Salzboden SeeDie alte Prager Hütte (bewirtschaftet, aber noch keine Übernachtung)Die Route für den nächsten TagAm Gipfelgrat im Nebel und mit extremen WindManchmal muss man halt Umwege gehen

 

Interaktive Karte

 

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW
Routenplaner aufrufen (ViaMichelin.de) externer Link. Öffnet in neuem Fenster
Der Startpunkt liegt am Matreiner Tauernhaus. Diese ist am südlichen Ausgang des Felbertauerntunnels gelegen. Vom Tunnel kommend, fährt man durch einen kleinern weiteren durch und biegt dann rechts (westlich) ab. Am Ende dieser Strasse ist der Parkplatz und das Matreiner Tauernhaus.

 

 
 
 
 

sitemap 8000er Gipfelsammler Nachrichten Alpine Links Suche für Bergsteiger IT Brauerei time bier wein sun and moon it dev blue ananas m4itm